Home / Uncategorized / Rollentrainer-Infos

Rollentrainer-Infos

 

Einführung     Top-Marken    Top-Angebote

     

Definition Rollentrainer:

Man nennt den Rollentrainer auch noch Trainingsrolle oder einfach Rolle.
Unter diesen Begriffen versteht man im Radsportbereich ein Trainingsmittel,
auf dem das Trainieren auf der Straße simuliert werden kann. Man kann dazu
das eigene Fahrrad benutzen, das auf die Maße der Trainings-Person abgestimmt ist.

 

Unterscheidung zum Ergometer:

Beim Rollentrainer wirkt die Kraft auf das eigene Fahrrad, während beim Ergometer
diese Kraft von der Lagerwelle auf das Bremssystem und auf sämtliche Messgeräte
gelenkt wird. Der Ergometer übernimmt folgende Komponenten vom
Fahrrad: Den Sattel, den Lenker und die Pedale.

 

Vorteile eines Rollentrainers:

Man kann zu jeder Jahreszeit trainieren, besonders im Winter wenn es draußen kalt ist. Im Sommer wenn es sehr heiß ist und Sie gerne im klimatisierten Raum trainieren, lässt ein Fahrrad Rollentrainer sich auch nutzen. Zudem ist dieses Sportgerät sehr flexibel. Ob auf der Terrasse, im Hof oder irgendwo sonst. Durch das geringe Gewicht lässt sich der Rollentrainer überall schnell und einfach aufbauen.

 

Letzte Aktualisierung am 18.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Check Also

rad Rollentrainer

Richtig Fahrradfahren…

Richtig Fahrradfahren für Kinder und Erwachsene…     Hier geht es hauptsächlich darum, das Fahrradfahren …